Florian Schmidt-Sauerhöfer

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Florian Schmidt-Sauerhöfer ist in der Markenrechtspraxis von KLAKA Rechtsanwälte tätig. Er hat sich auf die marken-, geschmacksmuster und wettbewerbsrechtliche Beratung von Unternehmen spezialisiert. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Begleitung von Marken- und Geschmacksmusterverletzungsstreitigkeiten. Seit 2013 ist Florian Schmidt-Sauerhöfer Lehrbeauftragter für Wettbewerbsrecht und Gewerblichen Rechtsschutz an der Technischen Hochschule Ingolstadt.

2013: Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Ingolstadt.

2008: Eintritt in die Kanzlei KLAKA Rechtsanwälte

2006: Zulassung als Rechtsanwalt

2003-2005: Rechtsreferendariat

1998-2003: Studium an der Universität Konstanz


Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch