Tobias Schönberger

Rechtsanwalt

Tobias Schönberger berät Mandanten aus dem In- und Ausland zu allen Fragen des deutschen und europäischen Marken-, Design-, Urheber- und Lauterkeitsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung zu Internet- und Domain-Streitigkeiten.

2016: Eintritt in die Kanzlei KLAKA Rechtsanwälte

2016: Zulassung als Rechtsanwalt

2014-2016: Referendariat im Bezirk des OLG Köln (Wahlstation am Europäischen Gerichtshof beim deutschen Richter Prof. Dr. Dr. h.c. von Danwitz; Verwaltungsstation bei der Europäischen Kommission, Generaldirektion Wettbewerb; Anwaltsstation bei der Siemens AG, Abteilung Energie und Gas)

2007-2014: Studium an den Universitäten Freiburg und Münster; Auslandsstudium an der Universität Paris I Panthéon-Sorbonne, Frankreich; Auslandsstudium an der Universidad Católica in Valparaíso, Chile

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch