Lebensmittel- und Arzneimittelrecht

Die Herstellung und der Vertrieb von Arzneimitteln und Lebensmitteln in der Europäischen Union unterliegt strengen rechtlichen Vorschriften. Neben dem Arzneimittel- und Lebensmittelrecht sowie dem Wettbewerbsrecht regeln zahlreiche nationale wie europarechtliche Normen sämtliche Phasen der Produktentwicklung und –vermarktung. Dabei sind besonders Fälle zu beachten, in denen Nahrungsmittel mit Werbeaussagen zu einer etwaigen gesundheitsfördernden Wirkung vermarktet werden.

KLAKA Rechtsanwälte berät Nahrungsmittel- und Arzneimittelhersteller umfassend im Rahmen einer strategischen Compliance zur rechtssicheren Herstellung, Kennzeichnung und Vermarktung ihrer Produkte im nationalen und internationalen Kontext. Wir begleiten Sie darüber hinaus bei Rechtsverletzungen durch Mitbewerber und vertreten Sie bei gerichtlichen Auseinandersetzungen.