Wettbewerbsrecht

Der globale Markt ist durch einen freien Wettbewerb geprägt. Die Regeln dieses internationalen wirtschaftlichen Austauschs finden im Wettbewerbsrecht ihren Ausdruck. Vergleichende Werbung, Irreführung, Produktnachahmung, Abwerbung von Personal oder Preisdumping können Gegenstand einer wettbewerblichen Auseinandersetzung sein. Alle Branchen sind betroffen, Automobilhersteller wie Finanzdienstleister, Einzelhändler wie der Internethandel, die Pharmaindustrie wie der zunehmend deregulierte Markt der Energieversorgung.

Wettbewerbsrechtliche Auseinandersetzungen sind sehr häufig mit Verletzungen von Patenten, Marken, Designs oder Urheberrechten verbunden. Entsprechend zieht sich die wettbewerbsrechtliche Praxis wie ein roter Faden durch die gesamte Tätigkeit unserer Kanzlei.