Oliver Rauscher

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Partner

Rechtsanwalt Oliver Rauscher berät deutsche und internationale Unternehmen und Konzerne im
Kennzeichen-, Design- und Wettbewerbsrecht. Zu seinen Spezialgebieten gehören die Betreuung und der strategische Ausbau nationaler wie globaler Markenportfolios sowie die rechtliche Begleitung der Entwicklung, Absicherung und Verteidigung von Marken im In- und Ausland. Hierzu zählt  insbesondere die Vertretung in Anmelde- und Widerspruchsverfahren sowie in Rechtsmittelverfahren vor dem Bundespatentgericht und dem Gericht der Europäischen Union. Einen weiteren Schwerpunkt der Tätigkeit von Oliver Rauscher bildet die inländische Prozessvertretung in marken- und designrechtlichen Auseinandersetzungen. Er ist Referent beim FORUM Institut für Management.

2000: Eintritt in die Kanzlei KLAKA Rechtsanwälte

1998: Zulassung als Rechtsanwalt

1991-1996: Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Sprachen:
Deutsch, Englisch

Mitgliedschaften:
- Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR).

Veröffentlichungen