Dr. Stefan Abel

Rechtsanwalt, Partner

Rechtsanwalt Dr. Abel berät und vertritt Mandanten in allen Angelegenheiten des Marken-, Design- und Urheberrechts, des wettbewerblichen Nachahmungsschutzes, in Domainnamensstreitigkeiten sowie in lizenz- und vertriebsvertraglichen Angelegenheiten. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Vertretung französischer Mandanten. Zu seinen Mandanten gehören unter anderen ein bekannter Hersteller von Lederwaren und namhafte Mandanten aus der Luxusgüter- und Sportartikelbranche. Herr Dr. Abel ist seit Jahren regelmäßig als Schiedsrichter der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO), Genf, in Domainnamensstreitigkeiten tätig und war wiederholt als Lehrbeauftragter am internationalen Institut für Geistiges Eigentum der Universität Straßburg (CEIPI) tätig. Er ist Mitglied des Herausgeberbeirats der Fachzeitschrift "World Intellectual Property Review".

2013: Eintritt in die Kanzlei KLAKA Rechtsanwälte

2002-2012: Rechtsanwalt und (ab 2006) Partner der Sozietät Bardehle Pagenberg

1998: Zulassung als Rechtsanwalt

1996: Promotion zum Dr. iur. mit einer Arbeit zum Internationalen Vertragsrecht

1993-1996: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Internationale Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Lausanne; Forschungstätigkeit am Schweizer Institut für Rechtsvergleichung in Lausanne

1989-1993: Studium an den Universitäten Heidelberg und Konstanz

Sprachen:
Deutsch, Französisch, Englisch

Empfohlen in:
Juve Wirtschaftskanzleien 2012/2013
Managing IP Handbook 2012 ("very competent and professional")
Legal 500 EMEA 2012 ("gives quick, clear and concise advice")

Mitgliedschaften:
-
Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR); Fachausschuss für Kartellrecht.
- Association des Praticiens du Droit des Marques et des Modèles (APRAM); Ausschuss für ausländische nationale Rechte.

Veröffentlichungen